Das magische Dreieck

02.02.2017

Per Zufall setzten wir uns in den vergangenen Tagen mit dem magischen Dreieck auseinander. Zusammenfassend gesagt, geht es im magischen Dreieck um die drei Grössen Qualität, Zeit und Kosten, welche immer in Zielkonkurrenz zueinander stehen.

   

  • Ein Projekt, welches schnell und qualitativ hochwertig umgesetzt werden soll, kann nicht günstig sein.

  • Ein Projekt, welches qualitativ hochwertig aber doch preiswert sein soll, kann keine zeitliche Priorität geniessen.

  • Ein Projekt, welches schnell und preiswert umgesetzt werden soll, kann keine Qualität aufweisen.

   

Eigentlich sind es logische und nachvollziehbare Tatsachen, welche aber doch leider immer wieder vergessen gehen. Am liebsten möchte man sowieso immer alles haben (gut, schnell und erst noch günstig). Wenn man ehrlich zu sich selbst ist, weiss man, dass es beim besten Willen nicht möglich ist, alles unter einen Hut zu bringen. Also zumindest aus der Perspektive betrachtet, wenn man seriös, gewinnbringend und langfristig erfolgreich arbeiten will.

   

Als Dienstleister bewegt man sich immer im Spannungsfeld von diesem Dreieck. Seit jeher ist es unser höchstes Ziel, dass wir persönlich und individuell auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse eingehen, um so eine optimale Balance zwischen allem zu finden.

Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

24.01.2019

06.10.2018

26.02.2018

Please reload

Archiv
Please reload

Impressum | Datenschutz | AGB

© 2010 - 2019 michael fluri films